4 Grundformen des Lernens nach AUSUBEL



    Unterschied zwischen GAGNE und AUSUBEL
    Entdeckendes Lernen
    Suchen
    Schreib mir 'ne Mail
    Zurück zur Startseite
Nach AUSUBEL ergeben sich durch die Kombination dieser 2 Dimensionen vier Grundformen des Lernens:

1. Mechanisch-rezeptiv

2. Sinnvoll-rezeptiv

3. Mechanisch-entdeckend

4. Sinnvoll-entdeckend

AUSUBEL befürwortet das sinnvoll-rezeptive Lernen, da das Ziel jeder unter-richtlichen Lernaktivität der "Erwerb einer klaren, stabilen und organisierten Wissensmenge" (Ausubel, 1974: S.139)